Wie läuft eine Behandlung ab?

Einzeltherapie (60 Minuten à CHF 100)
Die Einzeltherapie geht auf Ihr persönliches Anliegen ein. Während der Atembehandlung liegen Sie bekleidet auf einer bequemen Liege. Durch Druck- und Dehngriffe mit den Händen unterstütze ich Ihre Atembewegung. Darauf reagiert der Atem. Sie können Körper, Atem und Innenleben immer deutlicher wahrnehmen. Verspannungen lösen sich und Beschwerden können positiv beeinflusst werden. Bitte ziehen Sie bequeme Alltagskleidung an.

Gruppenunterricht (60 Minuten à CHF 30)
Im Gruppenunterricht wird der Atem mit einfachen, wirksamen Übungen im Sitzen, Gehen oder Liegen belebt. Der Atemrhythmus wird ausgeglichen, die Atemkraft gestärkt. Im Gruppenunterricht können persönliche Erfahrungen im Gespräch ausgetauscht werden.
Gruppenkurse dauern in der Regel 60 Minuten. Geübt wird in Kleingruppen mit max. 8 TeilnehmerInnen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Gruppenkurse eignen sich für Personen jeglichen Alters und Geschlechts. Bitte bringen Sie ein Paar warme Socken mit und ziehen Sie bequeme Alltagskleidung an. Bitte erkundigen Sie sich per Email über die laufenden Gruppenkurse.

Für wen eignet sich Atemtherapie?
Die Atemtherapie eignet sich für alle Altersgruppen.

Wie lange dauert eine Behandlung mit Atemtherapie?
Die Atemtherapie orientiert sich an den Ressourcen der KlientInnen und am Prozess, der durch die Therapie ausgelöst wird. Deshalb dauert die Therapie unterschiedlich lange.

My Image