Was ist Atemtherapie?

Die Atemtherapie ist eine natürliche und ganzheitliche Behandlungsmethode. Schlüsselelement ist das „Geschehen-lassen“ des Atems. Der Atem soll unmittelbar erfahren und aufmerksam wahrgenommen werden. Mit zunehmender Empfindungsfähigkeit werden Veränderungs- und Entwicklungsprozesse möglich, die Gesundheit und persönliches Wachstum fördern.

Die Atemtherapie unterstützt das Atemgeschehen durch manuelle Reize und ausgewählte Atem-, Körper- und Empfindungsübungen. Der Atem gewinnt so an Qualität und der Rhythmus reguliert sich selber. Das vegetative Nervensystem wird ausgeglichener, und das psychosomatische Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

  • Hier erfahren Sie mehr über die Methode Middendorf
  • Das sind Therapieziele und Gründe für eine Atemtherapie
  • So läuft eine Behandlung ab

My Image